a

Oft vergessen: Bitter macht gesund

Bitterstoffe galten einst  als wichtige Bestandteile der Ernährung. Sie aktivieren im Verdauungstrakt die Magensäure-  und Gallensaftproduktion. Diese Geschmacksrichtung ist aus unserer heutigen Ernährung leider weitgehend verschwunden. Inzwischen lernen wir Menschen Bitteres mehr zu schätzen. Das ist gut so, denn Bitterstoffe, wie sie in verschiedenen Pflanzen vorkommen, wirken  positiv auf unsere Gesundheit. Bitter gehört neben süß, …

Oft vergessen: Bitter macht gesund Weiterlesen »

Rezepte mit Bitterstoffen

Gegrillter Radicchio- aus Volterra, Italien Zutaten für 4 Personen 500 g Radicchio 6 EL Olivenöl ¾ TL Salz Schwarzer Pfeffer 200 g Mascarpone oder Doppelrahmfrischkäse 6 EL gehacktes Basilikum 1 kleine Peperoni oder eine Msp. Chilipulver Zubereitung Radicchio waschen, vierteln und den Mittelstrunk entfernen. Viertel in eine mit 2 EL Olivenöl  gefettete Auflaufform legen, mit …

Rezepte mit Bitterstoffen Weiterlesen »

Wenn die Leber schwächelt…

Unsere heutige Lebensweise bringt unseren Organismus mit vielerlei Substanzen in Kontakt. Diese muss er verarbeiten, umwandeln und ausscheiden. Einen großen Anteil an dieser Arbeit hat unser „Chemielabor“ die Leber. Unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Juckreiz können ein Hinweis dafür sein, dass ihre Kräfte nachlassen und sie ihren Aufgaben nicht mehr gewachsen ist. Die Leber ist …

Wenn die Leber schwächelt… Weiterlesen »

Frühjahrsmüdigkeit – kennen Sie das auch?

Nach dem langen Winter sind die länger werdenden Tage, singende Vögel, die wärmende Sonne und die ersten zarten Pflanzen ein sichereres Zeichen für den beginnenden Frühling. Unser Organismus muss sich in dieser Zeit an die sich verändernden Bedingungen anpassen und reagiert oft mit Müdigkeit, Kreislaufproblemen, Konzentrationsschwäche und erhöhter Infekt Anfälligkeit. Wir fühlen uns müde und …

Frühjahrsmüdigkeit – kennen Sie das auch? Weiterlesen »